Liebe Whiskyfreundinnen und Freunde,
gerne möchte ich Ihnen den Ausstellungsort und seine Umgebung etwas näher bringen.

Die Festung geht in ihrem Ursprung auf ein 1399 erstmals urkundlich erwähntes festes Haus der Grafen von Katzenelnbogen zurück, die mit dieser Anlage ihre Position am Untermain festigen wollten. Geschichte zum Anfassen können Besucherinnen und Besucher in der Festung Rüsselsheim erleben. Währens eines Rundgangs durch den äußeren Festungsgraben ist ein Besuch des Ostrondells besonders reizvoll. Nach wenigen Schritten steht man in einem ehemaligen Turm, in dem früher Wachsoldaten mit ihren Familien gelebt haben. Einen Eindruck von der Festung können sich die kleinen und großen Besucher auch in luftiger Höhe von den Wallanlagen aus verschaffen. Von dem gesicherten Weg haben sie einen guten Blick auf die Festung und ihre Lage am Mainvorland. Wer mehr über die Festung und ihre Geschichte er- fahren möchte, sollte die Ausstellung des vom Europarat preisgekrönten Museums besuchen. Das Museum befindet sich direkt in der Festung und zeigt in der Ausstelllung u.a. auch Grabungsfunde, die während der Restaurierung entdeckt wurden. Die Außenrenovierung ist zwischenzeitlich abgeschlossen und läßt die Anlage in neuem Glanz erscheinen.

In den Gewölbekellern dieser altehrwürdigen Anlage findet die Whiskymesse in einem atmosphärisch sehr stilvollen Ambiente statt. Wenn sich Ihre Familie und Begleitpersonen in der Zeit, in der Sie die Whiskymesse besuchen, anders beschäftigen möchten, dann bietet sich auch ein Besuch der benachbarten Opelvillen an. Des Weiteren befindet sich direkt an der Festungsanlage der Park „Verna“, eine Parkanlage, die einen ganz eigenen Charakter hat. In dem rund fünf Hektar großen Stadtpark (Verna-Park) in der Innenstadt, ließ nach spätromantischem Vorbild, die damalige Besitzerin FreiherrinWilhelmin von Verna eine künstliche Oase gestalten. Neben einem Obelisk und der Burg gibt es noch eine Mühle und einen kleinen Tempel, die sie auch errichtet hat, um sich daran beim Lustwandeln zu erbauen. Die Beschaulichkeit von damals ist noch heute zu spüren, wenn man durch den Park schlendert.

Wie Sie sehen, bestehen vielfältige Möglichkeiten zur Kurzweil während Ihres Besuchs bei uns.
www.gg-online.de/html/festung_ruesselsheim.htm

Hier eine Wegbeschreibung zum Veranstaltungsort